VON PROFIS FÜR PROFIS

PERSÖNLICHE BETREUUNG

WIR RECHNEN FÜR SIE, RECHNEN SIE MIT UNS

VERSICHERUNGSMATHEMATIK

BETRIEBLICHE VORSORGE

CONSULTING

Transparenz und Qualität durch freiwilligen Ehrenkodex

Die Standesregeln enthalten neben einer Ethik- und Kollegialitätsklausel konkrete Regeln zur redlichen Berufsausübung in den Bereichen Investition, Finanzierung und Risikoabsicherung sowie zum standesgemäßen Verhalten im Interesse der Kunden.

Mit dem freiwilligen Beitritt zu den Standes- und Ausübungsregeln der Wirtschaftskammer Österreich verpflichtet sich die Aktuar Betriebliche Vorsorge GmbH zur Einhaltung dieser Regeln - was durch ein Ehrenschiedsgericht kontrolliert wird.


Beste Beratung auf dem neuesten Wissensstand

Das Weiterbildungszertifikat des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten bestätigt uns, dass die erforderlichen Weiterbildungsmaßnahmen in Form von facheinschlägigen Fortbildungen mittels externer Bildungsträger umgesetzt wurden.

EVENTS

Aktuelle Events

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Vergangene Events

FACHARTIKEL, ZINSSÄTZE UND AKTUELLES

ZINSSATZEMPFEHLUNGEN FÜR PERSONALRÜCKSTELLUNGEN NACH UGB

Für die Bewertung von Personalrückstellungen nach UGB veröffentlichen wir unsere Zinssatzempfehlungen gemäß der AFRAC-Stellungnahme 27 (Rückstellungen für Pensions-, Abfertigungs-, Jubiläumsgeld- und vergleichbare langfristig fällige Verpflichtungen nach den Vorschriften des Unternehmensgesetzbuches).

Zur Bewertung der Personalrückstellung kann bei erstmaliger Anwendung der AFRAC-Stellungnahme zwischen zwei Zinssätzen gewählt werden:

a) aktueller Zinssatz (Stichtagszinssatz) und

b) Durchschnittszinssatz 

Die von uns ermittelten Durchschnittszinssätze wurden auf Basis unserer Stichtagszinsempfehlungen (siehe Kapitel "Zinssatzempfehlungen für Personalrückstellungen nach IFRS (IAS 19)" erstellt.

Weiterlesen …

ZINSSATZEMPFEHLUNGEN FÜR PERSONALRÜCKSTELLUNGEN NACH UGB

Für die Bewertung von Personalrückstellungen nach UGB veröffentlichen wir unsere Zinssatzempfehlungen gemäß der AFRAC-Stellungnahme 27 (Rückstellungen für Pensions-, Abfertigungs-, Jubiläumsgeld- und vergleichbare langfristig fällige Verpflichtungen nach den Vorschriften des Unternehmensgesetzbuches).

Zur Bewertung der Personalrückstellung kann bei erstmaliger Anwendung der AFRAC-Stellungnahme zwischen zwei Zinssätzen gewählt werden:

a) aktueller Zinssatz (Stichtagszinssatz) und

b) Durchschnittszinssatz 

Die von uns ermittelten Durchschnittszinssätze wurden auf Basis unserer Stichtagszinsempfehlungen (siehe Kapitel "Zinssatzempfehlungen für Personalrückstellungen nach IFRS (IAS 19)" erstellt.

Weiterlesen …

WAS WIR TUN

Unsere Dienstleistungen

Versicherungsmathematische Gutachten

Pensionen, Abfertigungen, Jubiläumsgelder

  • Versicherungsmathematische Gutachten nach EStG, UGB, IAS / IFRS und US-GAAP
  • Versicherungsmathematische Gutachten für ausländische Gesellschaften nach IAS / IFRS:
    Italien (TFR-Abfertigung), Slowenien, Kroatien, Bulgarien, Ungarn, Slowakei, Tschechien
  • Abfindungen
  • Sozialpläne
  • Firmenspezifische Fluktuationsauswertungen
Mehr erfahren

Betriebliche Altersvorsorge

Jetzt an die Zukunft denken

  • Gestaltung von Pensionsplänen
    leistungsorientiert, beitragsorientiert
  • Analyse von bestehenden Pensionsplänen
    inhaltliche Optimierungen, Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, Vergleich mit allgemeiner Praxis, Hochrechnung von Cash Flows, Darstellung finanzieller Risiken, steuerliche Vorteilhaftigkeitsanalyse
  • Gestaltung eines globalen Konzeptes für betriebliche Sozialleistungen
  • Überprüfung von Pensionsrückdeckungsversicherungen und Pensionskassenverträgen
  • Auslagerung von Pensionsverpflichtungen
    Versicherung, Pensionskasse, Betriebliche Kollektivversicherung
Mehr erfahren

GLOBALES AKTUARIAT

Wo auch immer, wir sind für Sie da

  • Benefit Audit
    Identifizierung von zu bewertenden Plänen und nicht-materiellen Plänen, Kurzdarstellung der Planleistungen
  • Entwurf einer chronologischen Darstellung der Prozessabläufe und Zuständigkeiten
    in Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Projektkoordination / direkter Kontakt mit den lokalen Aktuaren / Hauptansprechperson für den Auftraggeber
  • Standardisierte Gutachten und Bilanzanhänge
  • Einheitliche Qualitätsstandards / konsistente Methode der Bewertungsansätze und Wahl der Parameter weltweit
    innerhalb des Abelica Global-Netzwerkes
  • Zusätzlicher Prüfvorgang
    Erfordernisse nach IAS / US-GAAP, interne Richtlinien des Auftraggebers, Plausibilitätsprüfung der Ergebnisse
  • Konsolidierung der Ergebnisse
    Umrechnung auf Konzernwährung, Präsentation der finalen Bilanzanhänge
Mehr erfahren

Personenversicherung

Sicher ist sicher

  • Rückdeckungsversicherung
    Erstellung eines Deckungskonzepts, Auswahl geeigneter Versicherungsprodukte, Darstellung der Steuervorteile, Prüfung bestehender Polizzen
  • geeignete Konzepte für eine betriebliche Unfall- und/oder Krankenversicherung
    umfassende Risikoanalysen, maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Bedürfnisse
  • Klienten-Newsletter
    Wir informieren Sie über wichtige Neuerungen auf dem Versicherungsmarkt
  • unabhängige Tarifvergleiche
    Als Versicherungsmakler sind wir an kein Versicherungsunternehmen gebunden.
  • unkomplizierte Schadenabwicklung
    optimale Durchsetzung Ihrer Ansprüche
  • multinationales Pooling
    geringere Kosten, mehr Transparenz und Kontrolle, geringere Gesundheitsprüfung
Mehr erfahren

ASSET-LIABILITY-MANAGEMENT

in Kooperation mit BWCI Group Limited

  • Asset-Liability Studien
    zu beitrags- und leistungsorientierten Pensionsplänen
  • Szenarien- und Stresstests
  • Analyse der Verpflichtungsstruktur
    Bewertung der Risikofaktoren, versicherungsmathematische Simulation der Cash-Flows
  • Portfolio Strukturierung / Strategische Asset Allokation
    Implementierung bzw. Überprüfung der Anlagestrategie unter Berücksichtigung der unternehmensindividuellen Risikopräferenzen und Liquiditätskriterien
  • Unterstützung bei der Umsetzung eines transparenten und effizienten Pensions- und Risikomanagements
Mehr erfahren

Internationaler Pensionsplan (IPP)

IN KOOPERATION MIT BWCI GROUP LIMITED

  • Überblick der wesentlichen Gestaltungsmerkmale
  • Gestaltung eines internationalen Pensionsplans
    unter Berücksichtigung unternehmensinterner Grundsätze
  • Vertragliche Ausrichtung auf EU-Gesetzgebung (IORP II)
    zwecks Nutzung steuerlicher Vorteile
  • Vorstellung des Blue Riband International Retirement Plan
    gemanagt von BWCI Pension Trustees limited
Mehr erfahren